Vespas. Und sie fahren wieder.

 

World Vespa Days, Zell am See 2009. Eine kleine Scharr ehemaliger Vespa-Enthusiasten aus dem Salzburger Seenland mischt sich unter seinesgleichen: Auspuffknattern, 2-Takt Geruch, schrille Lackierungen, getunte Motoren, klappernde Kugellager, viel zu kleine Reifen, rasselnde Kickstartergeräusche, Bremswege die einen nervös werden lassen, demontierte Seitendeckel, Fahrzeugbesitzer die an der Zündung fummeln, tropfende Benzinhähne – all das wurde unserer Gruppe in Erinnerung gerufen. Kurz, jener Virus, dem wir bereits im zarten Teenie-Alter erlegen waren, hatte uns spätestens dort wieder eingeholt!
 
Das war sie also, die Geburtsstunde der „Vespafreunde Salzburger Seenland“. Die Nacht wurde zum Tag gemacht, schnell war einer zum Obmann erkoren, jene die noch keine Vespa ihr eigen nannten, begaben sich fortan auf die Suche nach einem geeigneten Roller. Es wurde gefachsimpelt, gekauft, zerlegt, lackiert und frisiert - mitunter erfolgreich, bei manchen wiederum bedurfte es mehrere Anläufe bis die Wespe endlich brummte. Aber, egal ob Weiblein oder Männlein, Greenhorn oder Profi – jeder wurde der Held des anderen. Und wir waren uns sicher: Das ist echter Spass. Vespass eben.
 
Seit jenen Tagen bedeuten Vespas für uns: Stilvolle Fahrfreude, Nostalgie und Entspannung, gemeinsame Ausfahrten, sowie die wahre Freundschaft zu einer kleinen Italienerin, die Geschichte schrieb.

 

In diesem Sinne – habt Spass, passt auf Euch auf und vergesst nicht,
 
Style does not hurry.

 

 

Obmann:

Doktor Beef

Stefan Haberl
1974er 125 Primavera

Vespa GS

Vespa 50 Spezial

Obmann Stv:

Fritz Gmeiner

1982er 50 Spezial

 

 

Kassier:

Mr. Quattrini

Christoph Nobis

1976er 125 Primavera ET3

1970er  50 SS

Kassier Stv:

Bernhard Wiedemann

1976er 125 GTR

Schriftführerin:

Weiße Taube

Claudia Spielberger
1974er 125 Primavera

Schriftführerin Stv:

Cornelia Wiedemann

1974er Primavera

Rechnungsprüfer:
Robert Schwaiger

1969 GTR 125

Parisa Anna Hager

1974er 125 Primavera

 Vespa 133 Spezial

Franz Horner und der kleine Christoph
1977er 125 GTR

Goli

Andreas Gollackner
1969er 125 Primavera

Wetzi
Wetzlmaier Martin
1979er 125 Primavera ET3

"Schnaps Karin"

Baumann Karin

 

Bernd Wagner
1972er 180 Rally

Franz Hauser

1973 er 150 Sprint

 

Der Michi
Michael Frauenschuh
125 VNB

Grossauer Günther

1967 125 Grand Tourissmo

Marko Jukic
125 Primavera

Markus Kemperling
1969er 150 Sprint

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video von der Rollerweihe 2011...

by Elisabeth Leberbauer Mag.(FH)